Edelstahlschilder

Sie bieten eine langlebige und widerstandsfähige Lösung für die Produktkennzeichnung in anspruchsvollen Umgebungen. Sie können auf verschiedene Arten hergestellt werden, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden:

Geätzte Edelstahlschilder

Geätzte Edelstahlschilder sind die langlebigsten und widerstandsfähigsten Schilder, die auf dem Markt erhältlich sind. Die Farbgebung erfolgt durch das Einbrennen oder die Verwendung von 2K-Farben, die in die Vertiefungen der abgeätzten Partien eingebracht werden. Diese Methode sorgt dafür, dass die Farben geschützt sind und die Schilder selbst nach Überlackierung oder Zerstörung der Auslegefarbe lesbar bleiben. Der Reliefcharakter der geätzten Schilder trägt dazu bei, dass die Lesbarkeit durch den Kontrast zwischen den matt geätzten Partien und dem blanken Grundmaterial, unterstützt durch den 3D-Effekt, erhalten bleibt.
Aquamax Edelstahl Beschilderung
Geätzte Schilder sind beständig gegen saure und alkalische Medien sowie gegen eine Vielzahl von Chemikalien. Sie sind extrem widerstandsfähig und eignen sich daher hervorragend für den Außeneinsatz. Edelstahlschilder sind bis zum Schmelzpunkt des Materials temperaturbeständig.
Aus Edelstahl gefertigt, eignen sich geätzte Metallschilder besonders für die Medizin- und Lebensmitteltechnik, da sie toxikologisch unbedenklich und sterilisierbar sind. Zudem sind sie seewasserbeständig und eignen sich hervorragend für den Einsatz in rauer Umgebung. Durch die Wahl der entsprechenden Metalllegierung lassen sich die Schilder an extreme Anforderungen anpassen. Sie sind widerstandsfähig gegen Chemikalien, Abrieb, Korrosion, Witterung und anspruchsvolle natürliche Bedingungen wie Seewasser oder Industrieatmosphäre.
Gerade im Schiffbau, Behälterbau, Maschinenbau, der Fahrzeugindustrie und der Chemieindustrie glänzen sie nicht nur optisch, sondern auch durch ihre hohe Widerstandfähigkeit, Robustheit und ihrer Langlebigkeit.

Gravierte Edelstahlschilder

Beim Gravieren wird das Motiv oder der Text mittels eines Fräswerkzeugs oder Lasers in die Oberfläche des Edelstahls eingraviert. Die Gravur kann anschließend mit Farbe ausgefüllt werden, um die Lesbarkeit zu erhöhen. Gravierte Schilder sind sehr widerstandsfähig und behalten ihre Lesbarkeit auch bei Abrieb oder Verblassen der Farbe. Die Lasergravur ermöglicht eine präzise und effiziente Bearbeitung, insbesondere für große Flächen und Serien. Moderne CNC-Maschinen gewährleisten eine maßstabsgetreue Umsetzung der Kundenvorlagen. Dieses Herstellungsverfahren wird bei Einzelstückzahlen mit einfachen Texten und Logos angewendet.

Gelaserte Edelstahlschilder


Edelstahlschilder mit Lasergravur überzeugen durch ihre außergewöhnliche Robustheit und Langlebigkeit. Das korrosionsbeständige Edelstahlmaterial eignet sich hervorragend für den Einsatz in rauer Umgebung. Wie bei den Aluminium-Schildern wird das Motiv mittels Laser in die Oberfläche eingebrannt. Durch die Oberflächenverbrennung erscheint die Schrift anthrazitfarbend. Die Beschriftung mittels Lasergravur auf Edelstahl ist äußerst widerstandsfähig gegen Chemikalien, Hitze und mechanische Belastungen. Selbst nach jahrelanger Nutzung unter extremen Bedingungen bleibt die Beschriftung klar lesbar. Dies macht Edelstahl-Schilder unverzichtbar, gerade im Lebensmittelbereich, der Medizintechnik oder dem Behälterbau. Edelstahlschilder werden in erster Linie gelasert, wenn viel Text oder filigrane Logos aufgebracht werden sollen. Darüber hinaus können sie inklusive variabler Daten und Barcodes angefertigt werden. Dies bietet gerade bei kleineren Stückzahlen mit unterschiedlichen Daten die größten Vorteile.

Bedruckte Edelstahlschilder


Neben den eingeprägten Verfahren können Edelstahlschilder auch durch Siebdruck oder Digitaldruck bedruckt werden. Bedruckte Schilder sind zwar nicht so widerstandsfähig wie geätzte oder gravierte, bieten aber eine kostengünstigere Alternative für weniger anspruchsvolle Anwendungen. Unabhängig vom Herstellungsverfahren zeichnen sich Edelstahlschilder durch ihre hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Hitze, Abrieb und Witterungseinflüsse aus. Sie sind langlebig, korrosionsbeständig und eignen sich nicht nur als Informationstafel, was eher optische Hintergründe hat, sondern auch für den Einsatz in sterilen Bereichen wie der Medizin- oder Lebensmitteltechnik.

    Ich möchte mehr erfahren